Jennelt

Nikolaus brachte Jennelter Schülern Geschenke

Der Nikolaus hat die Grundschüler in Jennelt besucht und jede Menge Geschenke vorbeigebracht. Bild: Privat

Der Nikolaus hat die Grundschüler in Jennelt besucht und jede Menge Geschenke vorbeigebracht. Bild: Privat

Die Grundschule in Jennelt hat in der Adventszeit einige Aktionen auf die Beine gestellt. Unter anderem wurde bei einem Adventsbasar Selbstgebasteltes angeboten. 1780 Euro kamen dabei zusammen.

Jennelt - Schüler der Grundschule Jennelt haben kürzlich Besuch vom Nikolaus bekommen. Er brachte für die „Aktive Pause“ viele Spielgeräte mit, über die sich die Jungen und Mädchen riesig gefreut haben. Der Förderverein der Grundschule hatte den Nikolaus eingeladen und ihm vorher verraten, was sich die Jennelter Schüler wünschen, heißt es in einer Mitteilung.

Nur wenige Tage später hatte die Schule erneut Besuch. Zahlreiche Eltern und Gäste waren gekommen, um das Musical „Der Weihnachtsgast“ zu sehen. Schulleiterin Jutta Lerche-Schaudinn und Lehrer Eric van Hoorn haben das Stück mit 15 Jungen und Mädchen zuvor einstudiert. Im „Weihnachtsgast“ geht es um eine Familie, in der sich in der Vorweihnachtszeit Nervosität wegen der Festvorbereitungen breitmacht. Doch Dank eines überraschenden Weihnachtsgastes gibt es dann doch ein friedliches Fest. Mit vielen Liedern und verschiedenen Instrumenten wurde die Rahmenhandlung musikalisch begleitet. Auch das Publikum sang mit.

Im Anschluss konnten die Besucher auf dem Adventsbasar von den Schülern selbst gestaltete Kunstwerke kaufen. Die Kinder hatten sie während der Projekttage aus Holz, Glas, Stoff, Papier und anderen Materialien erstellt. Überall war gehämmert, gemalt, geklebt und genäht worden. Die Besucher waren in Kauflaune: Insgesamt sind bei der Aktion 1780 Euro zusammengekommen. Von diesem Erlös möchte die Schule eine Kletterwand für den Schulhof anschaffen.

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren.

Anmelden