Emden/Hinte/Krummhörn

Interkommunales Gewerbegebiet: FDP fordert Infos

Emdens Oberbürgermeister Bernd Bornemann (von links) sowie die Verwaltungschefs Frank Baumann (Krummhörn) und Manfred Eertmoed (Hinte) stellten im September vergangenen Jahres die Pläne für ein gemeinsames Gewerbegebiet der drei Kommunen vor. Archivbild: Müller

Emdens Oberbürgermeister Bernd Bornemann (von links) sowie die Verwaltungschefs Frank Baumann (Krummhörn) und Manfred Eertmoed (Hinte) stellten im September vergangenen Jahres die Pläne für ein gemeinsames Gewerbegebiet der drei Kommunen vor. Archivbild: Müller

Von Martin Alberts

Pläne für ein interkommunales Gewerbegebiet der Stadt Emden sowie der Gemeinden Hinte und Krummhörn war im Herbst 2016 vorgestellt worden. Laut den Liberalen sollten die Planungen eigentlich bis Ostern im Emder Rat erörtert werden.

Emden/Hinte/Krummhörn - Kurz vor der Kommunalwahl im September vergangenen Jahres hatte die Stadt Emden gemeinsam mit den Gemeinden Hinte und…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Immer und überall
informiert – auf Ihrem
Computer, Tablet
und Smartphone.