Ostfriesland

Bünting lässt Combi-Märkte umbauen

Der Famila-Markt in Vechta war das „Versuchskaninchen“ bei der Umgestaltung der Bünting-Märkte – in ihm können die Kunden und auch Konzernchef Markus Buntz (Bild) nun unter anderem auch Kaffee und Latte Macchiato trinken. Bild: Cordsen

Der Famila-Markt in Vechta war das „Versuchskaninchen“ bei der Umgestaltung der Bünting-Märkte – in ihm können die Kunden und auch Konzernchef Markus Buntz (Bild) nun unter anderem auch Kaffee und Latte Macchiato trinken. Bild: Cordsen

Von Ole Cordsen

Acht Standorte von Combi-Märkten – davon vier in Ostfriesland – werden offener als bisher gestaltet. Die Leeraner Handelsgruppe Bünting erhofft sich davon mehr Umsatz und Zuspruch.

Ostfriesland - Im Bemühen, nach zwei Verlustjahren und kostspieligen Übernahmen wieder in die Erfolgsspur zu kommen, hat sich die…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Immer und überall
informiert – auf Ihrem
Computer, Tablet
und Smartphone.